Marketingtag

03. 07. 2019

Zeit: 9.00 - 17.00

Würzburg

Mitglieder

Am 03.07.2019 findet in Würzburg auf der Festung Marienberg der 25. Bayerische Marketingtag für Gärtner und Floristen statt. Hierzu lädt der Fachverband Deutscher Floristen und das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten alle Interessierten ein. Wie in jedem Jahr wird es auch dieses Mal wieder interessante, innovative und für die Praxis nützliche Vorträge und Demonstrationen rund um die Blume geben.

Erfolgreich   Emotionen   Entwickeln

 

9.00 Uhr Begrüßung, Nikolai Kendzia, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Kitzingen

Grußwort der Verbände, Bayerischer Gärtnereiverband; Fachverband Deutscher Floristen Landesverband Bayern

 

9.20 Uhr „Emotions“
Karsten Gall, Dipl. Wirtschaftsökonom, Businesscoach, Schweinfurt/Bad Neustadt 
10.30 Uhr „Erfolgsfaktor Marketing“  Entwicklung der eigenen Marke
Horst Gössmann, greenworks GmbH, Nürnberg – Feucht 
11.45 Uhr Pause
12.00 Uhr „Was anspricht, wird verkauft“  Visuelles Marketing

Atmosphäre, Raum, Ware – Die Pflanze und ihr emotionaler Wert im Fokus der Zeit

Anne Effelsberg, Agentur Grünes Wachstum, Bornheim

 

12.45 Uhr Mittagspause
14.00 Uhr „Was anspricht, wird verkauft“ Warenbilder und Emotionen

unterschiedliche Zielgruppen und Kundenbedürfnisse –
Beispiele aus floristischen und gärtnerischen Betrieben
Anne Effelsberg, Agentur Grünes Wachstum, Bornheim

 

14.30 Uhr „Erfolgsfaktoren Individualität und emotionale Ansprache in der Praxis“  

Pflanzen im Indoor– und Outdoorbereich
Susanne Bethge mit Team, joachim betghe blumen & ambiente, Mauer

16.30 Uhr Schlusswort  

Moderation: Barbara Storb, FDF Bayern und Nikolai Kendzia, AELF Kitzingen

 

 

Die Tagungsgebühr beträgt 85 € pro Person, in der das Mittagsmenü, Pausengetränke und der Tagungsband enthalten sind. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, melden Sie sich bitte bis 25.06.2019  E-Mail oder Online an, unter:

Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kitzingen, Abteilung Gartenbau

Mainbernheimer Str. 103, D-97318 Kitzingen,
Tel.-Nr.: +49 9321 – 3009- 155
E-Mail: poststelle@aelf-kt.bayern.de,
Online: www.aelf-kt.bayern.de